Kurse+Vorträge

 

 

Martin Vácha ist Dozent bei internationalen Meisterkursen sowie Vortragender bei Kongressen und Tagungen. Weiters ist er als Vorstandsmitglied der EVTA-Austria in die Organisation unterschiedlicher gesangspädagogischer Fortbildungsformate eingebunden. In dieser Rubrik finden Sie Informationen zu Eigen- und Fremdveranstaltungen unter Mitwirkung von Martin Vácha.

 

 

Termine:

 

18./19. November 2023:

Anschließend an die "Stimm(fort)bildung" findet der Jahreskongress von EVTA-Austria in Salzburg statt. Martin Vácha ist als Präsident von EVTA-Austria in die Planung und Organisation der Veranstaltung eingebunden. Detailinfos sind der Website des Veranstalters zu entnehmen.

 

Samstag, 13. Jänner 2024:

Für diesen Tag ist ein interner Workshop des Instituts für Gesang und Musiktheater der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien im Themenbereich Umgang mit Intimität/Körperkontakt in szenischem und/oder körperorientiertem Unterricht geplant. Detailinfos folgen.

 

5. bis 10. Februar 2024:

Martin Vácha und Nina Violetta Aichner (Klavier) halten einen Meisterkurs im Rahmen der von Martin Vácha veranstalteten voice academy baden/AUSTRIA "winter edition". Detailinfos und Anmeldung: siehe Menüpunkt "voice academy".

 

19. Februar 2024:

Martin Vácha hält für And Vision eine Online-Masterclass mit japanischen Studenten. Detailinfos sind der Website des Veranstalters zu entnehmen.

 

17. April 2024:

Martina Baravalle, Karl Straßl und Martin Vácha halten von 9.00 bis 14.00 Uhr ein Seminar zum Thema "Künstlerische Abschlussarbeiten betreuen" für das Zentrum für Weiterbildung der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

 

Sonntag, 5. Mai 2024, 17.00 Uhr:

Im Rahmen des Festivals Klassik.Klang berndorf (Intendanz Daniela Fally) findet die erste Buchpräsentation "Faszination Lied" in Verbindung mit einem kleinen Gesprächskonzert statt. Der Autor Martin Vácha (Bariton) erläutert und interpretiert gemeinsam mit Andrea Linsbauer (Klavier) einige Lieder aus seinem Buch. Detailinfos folgen.

 

Samstag, 1. Juni 2024:

Für diesen Tag ist eine öffentliche Tagung des Instituts für Gesang und Musiktheater der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien im Themenbereich Stilistik und Ornamentik des Barockgesangs geplant. Detailinfos folgen.

 

Donnerstag, 13. Juni 2024, 19.00 Uhr:

Im Bank Austria Salon in Wien findet unter dem Ehrenschutz von Bezirksvorsteher Markus Figl die zweite Buchpräsentation "Faszination Lied" in Verbindung mit einem kleinen Gesprächskonzert statt. Gerhard Fritz führt ein Gespräch mit dem Autor Martin Vácha (Bariton), der im Anschluss einige Lieder aus seinem Buch erläutert und gemeinsam mit Nina Violetta Aichner (Klavier) interpretiert. Detailinfos folgen.

 

19. bis 24. August 2024:

Martin Vácha und Nina Violetta Aichner (Klavier) halten einen Meisterkurs im Rahmen der von Martin Vácha veranstalteten voice academy baden/AUSTRIA "summer edition". Detailinfos und Anmeldung: siehe Menüpunkt "voice academy".

 

30. Juli bis 2. August 2025:

Der 11th International Congress of Voice Teachers (ICVT) findet in Toronto/Kanada statt. Martin Vácha wird als Präsident von EVTA-Austria an der Veranstaltung teilnehmen. Detailinfos sind der Website der nordamerikanischen National Association of Teachers of Singing (NATS) zu entnehmen.

 

20. bis 22. August 2026:

Der europäische gesangspädagogische Kongress EUROVOX wird diesmal in Luzern/Schweiz stattfinden. Martin Vácha wird als Präsident von EVTA-Austria an der Veranstaltung teilnehmen. Detailinfos sind der Website des schweizerischen gesangspädagogischen Verbandes EVTA-CH zu entnehmen.